LKKbawü

Landesverband Kommunale Kinos Baden-Württemberg
BKF
Bundesverband Kommunale Filmarbeit e.V.
Geschäftsstelle Frankfurt:

Fabian Schauren
Geschäftsführer
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt a.M.
Tel. 069/622897
Fax 069/6032185

Büro Berlin:

Borjana Gakovic
medienpolitische Sprecherin
Urbanstraße 67 (Aufg. 4)
10967 Berlin
Tel. 030 / 61 64 28 62
mobil 0176 / 22 82 75 53
Der Bundesverband Kommunale Filmarbeit e.V. ist der Verband der kommunalen, studentischen und freien nichtgewerblichen Kinos und filmkulturellen Initiativen und Einrichtungen in Deutschland. In ihm haben sich über 120 Mitglieder zu einem Netzwerk der Filmkultur zusammengeschlossen. Der Sitz des Verbandes und die Geschäftsstelle befindet sich in Frankfurt am Main. Zur besseren medienpolitischen Vernetzung ist ein Büro in Berlin eingerichtet worden.

Die Angebote und Programme der Mitglieder, Initiativen und Institutionen im Bundesverband Kommunale Filmarbeit e.V.   pflegen die Genres Spiel-, Kurz-, Experimental- und Dokumentarfilm gleichermaßen. Programmreihen mit historischen Filmen, zu Länderschwerpunkten, zu Regisseuren und Schauspielern zeigen Verbindungen und Entwicklungen auf - über den einzelnen Film hinaus. Die Programmarbeit liegt in den Händen erfahrener, filmbegeisterter Kinomacher. Professionalität und Leidenschaft sind hier kein Widerspruch.
Anwesenheit von Filmemachern und Referenten, Filmveranstaltungen mit Einführungen, Seminare, Tagungen und vielfältige Begleitangebote sind selbstverständlich. Einige Kommunale Kinos etablierten Filmfestivals von Rang wie das Internationale Forum des Jungen Films in Berlin. Hinter manchem Kino steht ein Filmarchiv wie in Hamburg oder Duisburg, andere sind wie in Frankfurt oder München in ein Filmmuseum integriert. Als Forum für den Nachwuchs eröffnen sie jungen Regisseuren den Weg zum Publikum. Und oft auch den Weg zum Erfolg.
In den Kommunalen Kinos geht es nicht nur um die Frage: Was gibt’s Neues? Es heißt auch: wiedersehen, neu sehen und entdecken. Auch unabhängige und experimentelle Produktionen finden hier ihr Publikum.
Homepage